Geben Sie die Daten und Preise siehe

Nuestros valores diferenciales:

Melden Sie sich bei MY PRINCESS an
und erhalten Sie einen Rabatt von bis zu 10%.

  • Parken (Sonderpreis)

  • Kostenlose Minibar

  • Kostenlose Stornierung

  • Kostenlose unbegrenzte Anrufe, Kostenloses WLAN

Hotel Barcelona Princess

Melden Sie sich bei MY PRINCESS an
und erhalten Sie einen Rabatt von bis zu 10%.

  • Parken (Sonderpreis)

  • Kostenlose Minibar

  • Kostenlose Stornierung

  • Kostenlose unbegrenzte Anrufe, Kostenloses WLAN

Datenschutzrichtlinien

Für die Nutzung dieser Website und der Formulare ist die Zustimmung zur Verarbeitung von Nutzerdaten gemäß der vorliegenden Datenschutzbestimmungen vonnöten. Dazu gehören auch die Erfassung personenbezogener Daten, die Nutzung von Cookies und die Weitergabe der Daten an Dritte zu kommerziellen Zwecken.

Die Datenschutzrichtlinien sind Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Website.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten?

  • PRINCESS HOTELS AIE
  • CIF: V43635176
  • Adresse: C/ Antoni Gaudí, 62 Reus
  • Mail: [email protected]

Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzlinien jederzeit zu verändern oder anzupassen.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, wenn Sie:

  • eine Buchung durchführen und/oder eine Unterkunft beziehen
  • die Website und die Formulare nutzen oder uns über E-Mail kontaktieren
  • zustimmen, den Newsletter und Angebote zu erhalten
  • Mitglied in unserem Treueprogramm werden
  • an unseren Umfragen zur Qualitätssicherung teilnehmen
  • mit unseren Profilen in den sozialen Netzwerken interagieren
  • sich bei uns bewerben

A) BUCHUNGEN UND UNTERKUNFT

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre Daten werden verwendet, um die Buchung, Ihren Aufenthalt in unserem Hotel und die Kosten, die mit Ihrer Buchung verbunden sind, zu verwalten. Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen werden Ihre Daten an die Polizei, an betroffene Reiseagenturen oder -unternehmen sowie an den Rechnungssteller/Rechnungsempfänger weitergegeben.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Gemäß der steuerlichen und handelsrechtlichen Bestimmungen und der Regelung zur Registrierung von Reisenden werden Ihre Daten mindestens 6 Jahre gespeichert.

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Vertragserfüllung; Einverständniserklärung.

B) NUTZUNG DER WEBSITE, NAVIGATION, FORMULARE, KONTAKT, ETC.

Welche Daten erfassen wir über die Website?

Wir können in anonymer Form Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem oder Ihren Browser und die Dauer Ihres Websitebesuchs erfassen. Wenn Sie uns im Kontaktformular persönliche Daten bereitstellen, nutzen wir diese Daten zur Kontaktaufnahme.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Bereitstellung der Website.
  • Beantwortung von Anfragen.
  • Durchführung der angeforderten Dienstleistungen, Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage.
  • Information über elektronische Medien, die in Zusammenhang mit Ihrer Anfrage stehen.
  • Kommerzielle Informationen oder Events über elektronische Medien, sofern dies ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Analyse und Verbesserung der Website sowie unserer Produkte und Dienstleistungen. Verbesserung unserer Geschäftsstrategie.

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Zustimmung des Betroffenen. In allen unseren Formularen müssen mit * gekennzeichnete Felder ausgefüllt werden. Falls Sie diese Felder nicht ausfüllen oder unsere Datenschutzrichtlinien nicht akzeptieren, ist das Senden des Formulars nicht möglich.

C) EMPFANG VON NEWSLETTER UND ANGEBOTEN

Welche Daten erfassen wir über den Newsletter?

Auf der Website können Sie sich für die Angebote von PRINCESS HOTELS registrieren. Sie müssen eine E-Mail-Adresse angeben, an die die betreffenden Angebote gesandt werden. Wir speichern ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse und schicken Ihnen regelmäßig E-Mails. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, wenn Sie keine E-Mails mehr erhalten möchten.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Bearbeitung der angeforderten Dienstleistung.
  • Information über elektronische Medien.
  • Kommerzielle Informationen oder Events über elektronische Medien.
  • Analysen und Verbesserungen in Bezug auf Mailing zur Verbesserung unserer Geschäftsstrategie und Nachverfolgung, ob Sie unsere E-Mails erhalten und gelesen haben.
  • Sendung von personalisierten Angeboten, etwa in Bezug auf Ihren Standort.

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Um Ihnen über elektronische Medien Angebote schicken zu können, ist Ihre Einverständniserklärung vonnöten. Wenn Sie bereits Kunde sind, können Sie sich mit dem Erhalt von kommerziellen Informationen einverstanden erklären. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen.

D) TREUEPROGRAMME

Welche Daten erfassen wir?

Wir erfassen all diejenigen Daten, die für die Durchführung des jeweiligen Treueprogramms notwendig sind.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir benötigen Ihre persönlichen Daten zur Durchführung des Treueprogramms und um Ihnen kommerzielle Informationen zu senden.

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Durchführung des Treueprogramms und Einverständniserklärung.

E) UMFRAGEN ZUR QUALITÄTSSICHERUNG

Welche Daten erfassen wir?

Qualitätsdaten, die von uns statistisch ausgewertet werden, sowie Kontaktinformationen, falls Sie angeben, dass wir Sie in Bezug auf Ihre Erfahrung in der Unterkunft kontaktieren dürfen.

  • Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
  • Bewertung der Qualität der bereitgestellten Dienstleistung
  • Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen
  • Beantwortung Ihrer Vorschläge
  • Unterbreitung des Angebots, dass Sie in Zukunft Angebote von uns erhalten

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Vertragserfüllung oder Bereitstellung von Dienstleistungen.

F) INTERAKTION IN SOZIALEN NETZWERKEN

Welche Daten erfassen wir?

Wir erfassen ausschließlich diejenigen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie in den jeweiligen sozialen Netzwerken interagieren.

  • Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
  • Beantwortung Ihrer Anfragen.
  • Durchführung der angeforderten Dienstleistungen, Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Aufbau einer Verbindung mit Ihnen und Schaffung einer Follower-Community.

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Einverständnis in ein Vertragsverhältnis mit dem sozialen Netzwerk und die jeweiligen Datenschutzrichtlinien

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir können nur begrenzt auf Ihre Daten zugreifen oder diese löschen, da diese mit Ihrem spezifischen Profil verbunden sind. Wir erfassen Ihre Daten, so lange Sie uns folgen, mit uns befreundet sind oder “Gefällt mir”, “Folgen” oder ähnliche Funktionen betätigen. Eventuelle Berichtigungen Ihrer Daten oder eine Beschränkung von Informationen müssen Sie selbst über die Einstellungen Ihres Profils bzw. des sozialen Netzwerks vornehmen.

G) STELLENBEWERBER

Welche Daten erfassen wir?

Lebenslauf und weitere Daten, die wir für unsere Auswahlprozesse benötigen.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Organisation für Auswahlprozesse für die Anstellung neuer Arbeitnehmer bei PRINCESS HOTELS AIE, VIAJES NEGRESCO und Hotels der Gruppe PRINCESS HOTELS AIE. Einladung zu Vorstellungsgesprächen und Einschätzung Ihrer Bewerbung. Überprüfung Ihrer Referenzen.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre Daten werden mindestens ein Jahr gespeichert außer wenn Ihr Profil auf keine der ausgeschriebenen Stellen passt.

Welche rechtlichen Grundlagen bestimmen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Übersendung Ihres Lebenslaufs ist gleichbedeutend mit einer unmissverständlichen Einverständniserklärung Ihrerseits.

Verarbeiten wir personenbezogene Daten von Dritten weiter?

Nein, in der Regel verarbeiten wir nur Daten, die uns direkt von Bewerbern zur Verfügung gestellt werden. Falls Sie uns Daten von Dritten weitergeben, müssen Sie zuvor die Einverständniserklärung der Betroffenen einholen. Falls Sie dies nicht tun, können wir nicht haftbar gemacht werden.

Und Daten von Minderjährigen?

Wir verarbeiten keine Daten von Personen unter 16 Jahren. Nehmen Sie daher bitte Abstand von einer Bereitstellung Ihrer Daten oder der Daten Dritter, die unter 16 Jahre alt sind. Bei Nichtbefolgung dieser Vorschrift übernehmen wir keine Haftung.

Welche Sicherheitsvorkehrungen treffen wir?

Sie können beruhigt sein: Wir schützen personenbezogene Daten mit höchsten Sicherheitsstandards und verwenden die neueste Technologie, um den Verlust, Missbrauch oder die Veränderung von Daten zu verhindern und gegen nicht autorisierte Zugriffe oder Datenraub vorzubeugen.

  • An welche Empfänger werden Ihre Daten weitergegeben?
  • Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außer wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies erforderlich sein sollte, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung zur Verfügung stellen zu können. Konkret werden Ihre Daten an die Staatliche Steuerbehörde und an Banken und Finanzinstitute sowie für die Verarbeitung notwendige Stellen weitergeben, um die Bezahlung der bereitgestellten Dienstleistung oder des erworbenen Produkts sicherstellen und die Vertragserfüllung sicherstellen zu können.
  • Im Falle eines Kaufs oder einer Bezahlung, die über eine App, eine Website, eine Plattform, eine Bankkarte oder einen anderen Onlineservice getätigt werden, werden Ihre Daten unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards an diese Plattform und weitere eventuell mit ihr verbundene Einrichtungen weitergegeben.
  • Wir gewähren dem Unternehmen, das für die Entwicklung und Instandhaltung der Seite zuständig ist, sowie Hoster Zugriff auf unsere Seite. Beide haben einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen unterzeichnet, der sie dazu verpflichtet, dieselben Datenschutzrichtlinien wie unser Unternehmen einzuhalten.
  • Jegliche Form internationalen Datentransfers, der durch die Nutzung amerikanischer Applikationen entstehen kann, fällt unter das Privacy Shield-Abkommen, das garantiert, dass amerikanische Softwarefirmen die europäischen Datenschutzrichtlinien befolgen.

Buchungen oder Dienstleistungen, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgen, führen zur internationalen Weitergabe von Daten, in denen diese erbracht werden. Dazu zählen auch Länder, in denen es keine Gesetzgebung gibt, die mit den europäischen Datenschutzrichtlinien vergleichbar wäre.

Was sind meine Rechte?

  • Laut den Datenschutzrichtlinien haben Sie das Recht:
  • Auf Auskunft, ob wir Ihre Daten verarbeiten oder nicht.
  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Auf Berichtigung, falls Ihre Daten fehlerhaft sind.
  • Die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, genutzt werden oder wenn Sie Ihre Einverständniserklärung zurückziehen.
  • In einigen Fällen eine Einschränkung in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten einzufordern. Wir speichern dann nur noch die in den Bestimmungen vorgeschriebenen Daten.
  • Auf Datenübertragbarkeit, das heißt darauf, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können uns aber auch damit beauftragen, Ihre Daten dem neuen Verantwortlichen Ihrer Wahl zu übertragen. Dies ist jedoch nur in bestimmten Fällen möglich.
  • Vor der Spanischen Datenschutzbehörde oder einer zuständigen Kontrollinstanz Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht korrekt behandelt haben.
  • Ihre Einverständniserklärung zu jeglicher Art von Datenverarbeitung, der Sie zugestimmt haben, jederzeit zu widerrufen.

Falls sich bei Ihren Daten Änderungen ergeben, sind wir Ihnen sehr verbunden, wenn Sie uns dies baldmöglichst mitteilen, damit wir immer einen aktuellen Datensatz haben.

Wann erhalten Sie eine Antwort in Bezug auf die Ausübung Ihrer Rechte?

Dies hängt vom Fall ab. Wir antworten Ihnen jedoch im Zeitraum eines Monats beziehungsweise innerhalb von zwei Monaten, wenn der Fall sehr kompliziert sein sollte. Falls die Bearbeitung längere Zeit in Anspruch nehmen wird, werden Sie darüber informiert.

Verwenden wir Cookies?

Wir werten Ihren Besuch auf unseren Websites als Einverständniserklärung für die Nutzung von Cookies. Um sich über unsere Cookie-Richtlinien zu informieren, nutzen Sie den Link auf der Startseite unserer Website. Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, mit Hilfe derer aus Ihren Surfgewohnheiten ein Profil für personenbezogene Werbung erstellt wird. Wir nutzen außerdem Cookies, die von verschiedenen Unternehmen der Tourismusbranche bereitgestellt werden.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie Sie mit uns in einer vertraglichen Beziehung stehen.

Wenn diese endet, werden die Daten gemäß der gesetzlich vorgeschriebenen Frist gespeichert. Dies schließt die Frist mit ein, in der ein Richter oder Gericht diese für ein Verfahren anfordern können.

Die verarbeiteten Daten werden gespeichert, bis die erwähnten gesetzlichen Fristen verstrichen sind und im Falle, dass gesetzliche Vorschriften dies notwendig machen, oder, falls es keine gesetzliche Frist gibt, bis der Betroffene die Löschung beantragt oder seine Einverständniserklärung zurückzieht.